Berufliche Bildung

Am Drosteipark 11, 25421 Pinneberg

Schulkinderbetreuung

Schulkinderbetreuung

Liebe Eltern unserer Betreuungskinder,
wir hoffen, dass Sie und ihre Kinder ungewöhnliche und trotzdem schöne Osterferien hatten.
Heute kann ich Ihnen eine gute Nachricht übermitteln.
Jetzt haben wir die offizielle Mitteilung aus dem Bildungsministerium erhalten, dass die Elternbeiträge für die Zeit des Betretungsverbots an Schulen, in der wir keine Betreuung anbieten dürfen, an die Eltern zurück erstattet werden.
Das Landesministerium geht derzeit davon aus, dass diese Zeit am 16.03.2020 begonnen hat und längstens bis zum 15.05.2020 dauern wird, also 2 Monate.
Das bedeutet für Sie:
– Wir werden im Mai keine Betreuungsbeiträge per Lastschrift einziehen und
– werden die Beiträge für April rückerstatten, sobald das Geld aus dem Ministerium bei uns eingegangen ist. Dazu werden Sie dann gesondert informiert.
Darüber hinaus möchte ich Sie darauf hinweisen, dass wir weiterhin die Notbetreuung an Ihrer Grundschule am Nachmittag sichern.

Zusätzlich aufgenommen werden können jetzt auch:
– Kinder von berufstätigen Alleinerziehenden,
– Kinder, bei denen ein Elternteil im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeitet und keine andere Betreuung organisiert werden kann
– und Kinder, bei denen das Jugendamt eine Betreuung für notwendig erachtet.

Bitte melden Sie ihren Betreuungsbedarf immer direkt an die Schule per mail und informieren Frau Carola Stümpel in cc.
c.stuempel@berufliche-bildung-dhb.de.

Wir hoffen gemeinsam, dass die Zeit der Ungewissheit bald ein Ende hat und wünschen Ihnen und uns, dass wir möglichst zeitnah und sicher wieder eine Art Normalität erreichen können.

Hinweis: Falls Sie es nicht schon getan haben, bitte ich nochmals um Übermittlung einer gültigen e-mail an die Geschäftsstelle Frau Inga Nötzel
i.noetzel@berufliche-bildung-dhb.de

Es grüßt Sie
Martina Goetz, geschäftsführender Vorstand
21.04.2020

Betreuungsklassen

Betreuungsklassen

Unsere Betreuungsklassen sollen dazu beitragen, die Situation Alleinerziehender und berufstätiger Eltern zu erleichtern.Die Kinder haben nach dem regulären Schulschluss eine verlässliche Anlaufstelle, wo sie sich sicher und geborgen fühlen können.Im Zusammensein mit anderen Mitschülern erleben und pflegen sie Gemeinschaft.

Erfahren Sie mehr
Mensa

Betreuter Mittagstisch in der Mensa der Grund- und Gemeinschaftsschule

Berufliche Bildung im DHB e.V. bietet den Schülern und Schülerinnen des offenen Ganztags während der betreuten Mittagspause die Teilnahme am pädagogischen Mittagstisch an. Bitte schicken Sie uns dazu den „Vertrag über die Teilnahme am...

Erfahren Sie mehr
Standorte

Standorte

An fünf Pinneberger Grundschulen bieten wir fünf Tage in der Woche die verlässliche Betreuung der Schülerinnen und Schüler von 12:00 bis 16:00 Uhr/wahlweise auch bis 17:00 Uhr.
In die Betreuungsklassen nehmen wir Kinder der Klassenstufe eins bis vier auf.

Erfahren Sie mehr
Kosten

Kosten

Die Entgeltordnung ist auch in unserer Geschäftsstelle sowie dem Schulsekretariat für Sie erhältlich. Dort erhalten Sie auch Auskunft zur Ferienbetreuung und für Sonderfälle.
Interessierte Eltern haben die Möglichkeit, die Sozialstaffelermäßigung der Stadt Pinneberg zu beantragen.

Erfahren Sie mehr