Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituationen nach §20 SGB VIII

Zielgruppe

Diese Hilfe richtet sich an alle Familien und Lebensgemeinschaften mit minderjährigen Kindern.

Angebot

Die Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituationen kommt zum Tragen, wenn Erziehungsberechtigte durch eine unerwartete Notsituation die Versorgung und Betreuung des Kindes nicht sicherstellen können. Fällt in der Erziehung und Versorgung eines Kindes ein Elternteil aus, z.B. durch eine schwere Erkrankung, stehen wir mit Fachwissen und Erfahrung in den Starlöchern und bieten qualifizierte Hilfe an.

Kontakt
Karte

Schreiben Sie uns eine Nachhricht!


    Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@berufliche-bildung-dhb.de widerrufen.