Kinderschutz bei der Beruflichen Bildung im DHB e.V.

Es ist das Anliegen unserer pädagogischen Fachkräfte, Kindern und Jugendlichen ein sicheres und geborgenes Umfeld zu bieten. Die von uns betreuten Kinder und Jugendlichen, sowie deren Ursprungsfamilien, erwarten von uns einen förderlichen und schützenden Rahmen, in dem Fehlverhalten, Grenzverletzungen, Gewalt und Machtmissbrauch keinen Platz haben.

Das vorliegende Kinderschutz- und Partizipationskonzept für unsere Einrichtungen ist zu verstehen als Teil eines kontinuierlichen trägerinternen Qualitätsentwicklungsprozesses, der die Grundlagen und Grundfragen des pädagogischen Handelns berührt, die Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit dem jeweils eigenen Menschenbild und der ethischen Grundhaltung impliziert.

Kinderschutzkonzept
PDF

Hat die Seite Ihnen gefallen? Dann sagen Sie es weiter…